Telekom smart watch mit Vertrag


Pünktlich zum neuen iPhone 11 stellt Apple seine neuen Smartwatches vor. Für Fans der intelligenten Uhren bietet die Series 5 der Apple Watch die neueste Technologie mit vielen spannenden Features. Mit dem Always-On-Display und einem elektrischen Herzsensor eignet sich die Uhr hervorragend für alle Tätigkeiten im Alltag. Die Apple Watch Series 5 wartet mit diversen Funktionen über watchOS 6 auf, die sich in jeder Situation und Lebenslage als hilfreich erweisen. Das neue Betriebssystem ist mit allen Apple Watches kompatibel und benötigt ein iPhone 6S oder neuer mit iOS 13. *Erfordert das Einrichten über die SmartThings App in Verbindung mit einem kompatiblen Smartphone. *Die GUI dieses Features kann Änderungen ohne Vorankündigung unterliegen. *Weitere Informationen zu SmartThings und der Kompatibilität von smarten Geräten erhalten Sie beim Händler oder Dienstanbieter in Ihrer Region. Passend zum iPhone 11 bringt Apple seine neuen Smartwatches raus. Diese Variante besitzt ein 40-mm-Gehäuse und beinhaltet viele spannende Features. Mit einem Always-On-Retina-Display ist die Watch jederzeit bereit für alle Aktivitäten.

Die Uhr ist zwar nicht nur für sportliche Aktivitäten konstruiert, sondern auch für den Alltag, eignet sich aber hervorragend zum Laufen, Schwimmen, Radfahren etc. mit einem elektrischen Herzsensor. Jede Uhr ist nach ISO Norm 22810:2010 wassergeschützt bis 50 Meter Tiefe. Somit kannst du die Smartwatch auch beim Schwimmen und Tauchen verwenden und musst dir keine Sorgen über die Widerstandsfähigkeit deines Gerätes machen. Lediglich Sporttauchen, Wasserski oder andere Wasseraktivitäten mit hohen Geschwindigkeiten oder in tieferem Wasser solltest du vermeiden. Die eSIM ist eine SIM-Karte, welche in bestimmten Geräten bereits fix eingebaut ist. Das kann ein Smartphone, Tablet oder auch eine Smartwatch sein. Mit der eSIM haben Sie die Möglichkeit, die DSDS (Dual SIM, Dual Standby) Funktion von Apple zu nutzen. Damit sind Sie unter zwei Rufnummern auf einem Smartphone erreichbar. In Zukunft können Sie auch mit einer Smartwatch telefonieren.

Several profiles can be stored on an eSIM concurrently, but only one will be active at any given time. As a result, mobile number portability will continue to work just as it does today, but will become even more convenient, requiring only a couple of clicks from the user. Term contract arrangements in which devices purchases are subsidized will of course continue into the future. And, of course, customers will be able to switch the rate and/or profile under which they use their devices whenever it suits them. If a customer wants to pass their smartphone on to a member of the family, all they need to do is delete their eSIM profile and reactivate the device under a different contract. Deutsche Telekom will take advantage of this new eSIM world to create simple solutions for customers, for the benefit of those customers. The `e` in eSIM doesn`t just stand for `embedded` – indicating that the new card is fully incorporated in the device containing it. It also stands for `easy`. It will do away with the need to fumble open the SIM slot on your smartphone or tablet PC using the point of a paperclip.

The eSIM is a tiny chip that is firmly embedded in the device. All users have to do is to load their SIM profile onto the device and activate it. The eSIM thus gives customers much more flexibility, enabling them to connect to the net using their eSIM devices at any time – on the fly and whenever needed, whether the device is a tablet PC, smartwatch, fitness tracker or car.